Rufen Sie uns an
NL +31 (0) 36 522 55 77
D +49 (0) 7022 506 400
F + 33 (0) 386 65 99 1
ES +34 (0) 932 005 960
IT +39 (0) 3409507136

Zerstäuber für Pharmazie-Produkte

 

Frapak Packaging vertreibt seit vielen Jahren Zerstäuber für Pharmazie-Produkte. Wir produzieren ein ganzes Spektrum an Spray- und Dispenser-Pumpen für verschiedene Anwendungen im gesamten Gesundheitswesen. Ob Ihr Produkt nun ein rezeptpflichtiges Arzneimittel oder ein OTC-Produkt ist, Frapak kann Ihnen eine große Vielfalt an verschiedenen Verpackungslösungen anbieten.

   

 

 

 

 

Zerstäuber für Pharmazie-Produkte

Unsere Zerstäuber für Pharmazie-Produkte können mit einem "Drug-Master-File" geliefert werden, das die Einhaltung regulatorischer Vorschriften erleichtert. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden finden wir genau die richtige Produkt-Lösung für die herzustellenden Pharmazie-Sprays und unterstützen unsere Kunden auch bei Labortests. 

  

Der Standardverschluss von Zerstäuber für Pharmazie-Produkte

Der Standardverschluss (20 mm) wird mit einem Schnappverschluss hergestellt. Es gibt aber auch Aufschraubfassungen wie z.B. DIN20, GL20 oder 20-410.

Die Dosiermengen von Sprays für Pharmazieprodukte unterliegen einer strengen Kontrolle und bewegen sich zwischen 0,050 ml und 0,190 ml. Für topische Anwendungen lässt sich diese Dosiermenge auch auf 0,300 bis 0,700 ml erhöhen.

 

Zerstäuber für Pharmazie-Produkte 

Zerstäuber für Pharmazie-Produkte finden in drei Produktgruppen Anwendung: dem bekannten Nasenspray, Rachensprays sowie bei Sprays zur topischen Anwendung. Für Anwendungen am Ohr wurde ein pharmazeutischer Ohradapter entwickelt.


Nasensprays für Pharmazie-Verpackungen

Nasensprays sind mit einem breiten Spektrum von verschiedenen Adaptern lieferbar, die verwendet werden können, um ein Medikament in die Nasenöffnungen zu verabreichen. Am bekanntesten sind Nasensprays mit abgerundetem Design. Es gibt aber auch ovale oder rechteckige Formen. Sie sorgen beim Betätigen der Sprühvorrichtung für einen ergonomischen Griff.

Für Kinder, deren Nasenöffnungen noch nicht entwickelt sind, wurde ein Mini-(Junior)-Nasaladapter entwickelt, der das Produkt einfacher dosierbar macht.

Die gängigsten Adapter werden weiter unten dargestellt. Sie zeigen den deutlichen Unterschied zwischen den Versionen für atmosphärischen Einsatz und den konservierungsmittelfreien Lösungen. Konservierungsmittelfreie Nasensprays zeichnen sich durch eine mechanische Schutzvorrichtung aus und sind mit einem Filterelement lieferbar, welches das Eindringen verschmutzter Luft in die Flasche verhindert.

 

Rachenadapter für Pharmazie-Verpackungen

Das breite Spektrum von Rachenadaptern für Pharmazie-Produkte liefert die perfekte Lösung für die orale Verabreichung.

Standardmäßig verfügbar sind kurze, mittellange und lange Rachenadapter, die mit dem Aktuator der Pharmapumpe verbunden sind.

Den mittellangen Rachenadapter können wir auch mit einem Sprühkopfschutz ausstatten, der verhindert, dass unerwünschte Teilchen in den Rachen gelangen.

 

 

Verschiedene Pharmalösungen entwickelt 

Für die längeren Versionen von Rachenadaptern wurden außerdem verschiedene Pharmalösungen entwickelt. So zum Beispiel der MW19-Adapter, der sich so schwenken lässt, dass er parallel zur Flasche in den Karton gegeben werden kann, während normale Adapter separat in die Schachtel gelegt werden müssen. Für dieses pharmazeutische Rachenspray sind verschiedene Düsenschutzvorrichtungen erhältlich.

Für topische Anwendungen sind ein Sprühkopf sowie ein standardmäßigerer 16 mm-Kopf verfügbar.

Für zahnmedizinische Anwendungen oder schwer zu erreichende Zonen kann der Pharma-Sprühkopf auch mit einem Kapillarrohr ausgestattet werden.